Samstag, 16. Februar 2013

Ich teste die Alpro soya Kochcreme Cuisine


Ich teste die Alpro soya Kochcreme Cuisine

Ich bin eine von 999 Glücklichen, die die Alpro soya Cuisine über die lecker.de testen durfte.
Am Donnerstag, den 14. Februar 2013 kam das Päckchen dann mit dem Postboten und ich habe gleich erst mal reingeschaut was alles so drin ist:
  • 3 x Alpro Soya Cuisine (250 ml)
  • 1 Rezeptheft
  • 1 Info Heft
  • 1 Probier-Rabatt-Gutscheine



Ich hatte mich vor allem beworben, da ich Laktoseintoleranz bin.Die Kochcreme ist sowohl laktosefrei als auch glutenfrei.


Alpro Cuisine bietet vollen und dazu noch leichten Genuss. Perfekt zum Kochen und Verfeinern - die Möglichkeiten sind unerschöpflich! Geben Sie Ihren Speisen das gewisse Etwas.

Sie ist 100 % pflanzlich und enthält deshalb keinerlei tierische Fette.

Eine Packung enthält 250 Gramm.
Besonders toll finde ich den wiederverschließbaren Verschluss,denn man braucht ja nicht immer die ganze Packung.
Und angebrochen ist sie noch 5 Tage im Kühlschrank verwendbar.

Zutaten
Wasser, pflanzliches Öl, geschälte Sojabohnen (4%), Fruktose-Glukose- Sirup, Emulgator (E473, Sojalecithin), Stabilisatoren (Xanthan, Guarkernmehl und Carrageen), Meersalz, Aroma, Antioxidationsmittel (stark tocopherolhaltige Extrakte).

Die Rezepte, die ich ausprobiert habe:




Putengeschnetzeltes mit Champignons



Zutaten für 2 Portionen

125 g Basmatireis 
Salz
300 g Putenbrustfilet
1 Zwiebel
250 g Champignons
2 EL Öl
Pfeffer
1 EL Mehl
250 ml Geflügelbrühe (selbstgemacht oder gekauft)
250 ml Alpro Soya Cuisine
½ Bund Thymian

Zubereitung:



Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen.
Das Putenbrustfilet waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und in Würfel schneiden. 
Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Champignons putzen und halbieren. 
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Putenstreifen darin bei starker Hitze kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

Zwiebeln und Champignons in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze unter Rühren 2 Minuten andünsten.
Zwiebel-Pilz-Mischung mit Mehl bestäuben, die Brühe zugeben und aufkochen lassen.
Alpro Soya Cuisine und Putenstreifen zugeben und das Geschnetzelte bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen.
Thymian waschen, die Blättchen abzupfen und zum Geschnetzelten geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Reis auf 2 Teller verteilen und Putengeschnetzeltes damit anrichten.




Gemüsenudeln 



Zutaten für 2 Portionen 

3 kleine Möhren (ca. 200 g)  
1 kleine Zucchini (ca. 200 g)
1 Stange Lauch (ca. 125 g)  
150 g Dinkelspaghetti
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
125 ml Gemüsebrühe (selbstgemacht oder gekauft)
150 ml Alpro Soya Cuisine
1 Prise Safranfäden

Zubereitung:

Möhren schälen und putzen, Zucchini waschen, trockenreiben und putzen. Beide mit einem Sparschäler oder auf einem Gemüsehobel längs in dünne Streifen schneiden.

Lauch putzen, längs halbieren, waschen und die einzelnen Blätter voneinander trennen.
Lauch putzen, längs halbieren, waschen und die einzelnen Blätter voneinander trennen.

Dinkelspaghetti nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Möhren und Zucchini darin bei mittlerer Hitze 1 Minute unter Rühren dünsten.
Lauch dazugeben und 1 weitere Minute dünsten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
Gemüsebrühe, Alpro Soya Cuisine und die Safranfäden dazugeben und aufkochen. Bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten cremig einkochen lassen.
Spaghetti in einem Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und in die Pfanne geben.
Spaghetii  mit den Gemüsen mischen. Erneut würzen. 

Spaghetti mit Lachs




Zutaten für 2 Portionen 

150 g Lachsfilet (ohne Haut)
1 dünne Stange Lauch (ca. 100 g)  
2 kleine Möhren (ca. 100 g)  
150 g Dinkelspaghetti
Salz
½ Bio-Zitrone
2 Stiele Petersilie
2 EL Olivenöl
Pfeffer
100 ml trockener Weißwein 
150 ml Alpro Soya Cuisine

Zubereitung:

Lachs waschen, trockentupfen und in 2 cm große Würfel schneiden.
Lauch putzen, waschen und quer in dünne Ringe schneiden. Möhren schälen und in dünne Streifen schneiden.
Spagetti nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest garen.
Zitronenhälfte heiß abspülen und trockenreiben. Zitronenschale dünn abschälen und in sehr feine Streifen schneiden. Zitronensaft auspressen. Petersilie waschen Blätter abzupfen und fein hacken.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachs mit Pfeffer würzen und rundherum im heißen Öl 3-4 Minuten braten.

Lachs herausnehmen, Lauch und Möhrenstreifen in der Pfanne bei mittlerer Hitze unter Rühren 3-4 Minuten dünsten.
Weißwein, Alpro Soya Cuisine , Zitronenschale und 1-2 EL Zitronensaft in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten kochen.
Lachs salzen und  wieder in die Pfanne geben und kurz erwärmen. Petersilie untermischen.
Spagetti in einem Sieb abgießen und vorsichtig mit der Sauce mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Spaghetti mit Lachs servieren.


Im Rezeptheft sind auch einige leckere Rezepte, die ich bestimmt ausprobiere werde.

Ich bin und meine Familie  inzwischen von der Alpro Soya Cuisine begeistert und werden sie garantiert weiter empfehlen!!!

Vielen Dank an lecker.de und Alpro Soya für diesen köstlichen Test.

Kommentare:

  1. WOW, wie machst du das nur, deine Fotos sehen so appetitlich und ansprechend aus!
    Meine Fotos sehen irgendwie immer so undefinierbar aus :D
    Die Kochcreme verwende ich selbst auch sehr gerne

    Viele liebe Grüße,
    junglejane

    AntwortenLöschen
  2. Das liegt bestimmt an meiner Spiegelreflex Kamera :) Fotos sehen um einiges besser als von den Kompakten

    Gruß

    Sweety

    AntwortenLöschen

♥Ich freu mich auf deinen Kommentar ♥

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...